Die Magie der Poesie – Schreibend Frühlingskraft erwecken!

Frühlings-Schreibritual, Heidrun Adriana Bomke

Die Magie der Poesie – Schreibend Frühlingskraft erwecken!
20.3.-24.3.2019 · Chorin im Barnimer Land (Brandenburg)

Gedichte hören, lesen, schreiben
auf Frühlingswegen in und um den Ort Chorin mit Kloster im wundervollen Naturschutzreservat Schorfheide im Brandenburgischen. – Anmeldung bis spätestens 1. März 2019

Poesie ist Magie — Eine Seelenzeit

Sie lädt wie kein anderes Genre dazu ein, sich mit dem tiefen Ruf des Herzens zu verbinden. Hilde Domin bezeichnete Gedichte als “magische Gebrauchsartikel”, als “Atemraum für Freiheit”. Lassen wir uns Zeit, dies lesend und schreibend zu spüren. Der 22. März ist der “Welttag der Poesie”. Erwecken wir Magie in uns. Was das bedeutet? Sich selbst nahe kommen und sich regenerieren. Schönheit spüren.

Neu sprießen nach dem Winter wie die schlafende Erde

Zu lauschen, was in den tieferen Dimensionen unseres Daseins gekeimt ist und ans Licht möchte.

“Unter dem freien Himmel in mir”

Wo sich das eigene Schicksal mit der ganzen natürlichen Freiheit des Seins rhythmisch verbindet, wo sich Einzigartigkeit mit dem Kosmischen paart.

Mutter Erde sein
Leben im großen Rhythmus

Sprießen und blühen und welken und ruhen …

Wo der Sinn des eigenen Lebens im Vertrauen auf der wachsenden Bewusstwerdung ruht.

 Sind Sie, bist du bereit zum erneuten Wandel?

Der Frühling, so lehrt uns die Natur, ist der Neubeginn, jedes Jahr. Frühlingsbeginn, Frühlingstag- und Nachtgleiche. Tiefe Wandlung vollzieht sich. Vorbereitetes möchte nach außen. Ein Wunder, nicht? Sind wir auch dafür offen, neu zu sprießen? Wovor haben Sie vielleicht Angst? Oft sträuben wir uns vor Neuem, weil wir Angst haben vor der Verwandlung, vor dem Nicht-Wissen, dem Unsicheren, Unbekannten. Gerade das ist jedoch

LEBENDIGKEIT!

Im Spazierengehen in der Natur, am See, im Kloster, an unbekannten Orten öffnen sich Geist und Seele anders. Innehalten, schauen, gehen, schreiben, lauschen den Vögeln, den Frühlingsduft riechen … und

Dem Leben lustvoll die Arme ausbreiten
Wie einem lang ersehnten Gast

Ich begleite Sie und helfe Ihnen liebevoll, innere Kräfte in der Natur und in sich selbst mit dem Wort zu entdecken und zu wecken. Meine Erfahrungen im Wandel habe ich als Autorin und Dichterin schreibend festgehalten. Schauen Sie auch gerne auf mein Leben in Poesie. Spirituelle Dichterinnen und Dichter wie J.W. Goethe, Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse, Hilde Domin u.a. geben ebenfalls Impulse.

Die eigenen Texte sind ein Herzens-Kompass für den weiteren Weg.

Unterschiedliche Formen werden spielerisch ausprobiert: fein und freilassend findet jede Teilnehmer* mit meiner Begleitung aus der freien intuitiven Bewegung heraus ihre ureigenen Worte.

Die beste Art zu schreiben ist mit den ureigenen Worten und diese fließen unmittelbar aus dem Herzen in die Hand.

Diese Frühlingsschreibreise versteht sich als natürliches, Lust machendes, schöpferisches Entdecken. Das Schreiben ist spielerisches Erkennen und Verbinden: unterwegs spazierend, offen im Augenblick, kontemplativ, natürlich, intuitiv.

Eine geschützte, individuelle und behutsame Atmosphäre in einer Kleinstgruppe von 3-6 Teilnehmer*innen (!) lädt mit liebevoller Gelassenheit zu Offenheit, Zuhören, Vorlesen, Schreiben und Austausch ein.

Eine Kostbarkeit aus dem poetischen Schatzkästlein.

Preis für vier Tage innovative und berührende Schreibbegleitung, die Ihr Leben verändern wird (mit Material, Script etc.): 560 € – bei verbindlicher schriftlicher Anmeldung
Bis zum 31.1.2019: 490 €
Anzahlung von 80 € bei verbindlicher schriftlicher Anmeldung. Sie erhalten eine Rechnung. Restzahlung bitte bis zum 28.2.19.

Ermäßigung für Studenten, Arbeitslose 50 % (mit Nachweis) & in begründeten Fällen auf Nachfrage

Die authentische und liebevolle Pension “Buntspecht” im Ortskern von Chorin ist als Rückzugsort reserviert.
Dort stehen 2 Zimmer und 2 Apartements zur Verfügung. Wir bekommen dort ein vegetarisches Frühstück. Bitte bei Anmeldung auch den Zimmerwunsch mitteilen. Kosten ca. 200-220 €.
Gerne können Sie auch selbst für Ihre Unterkunft sorgen – es gibt Hotels und Ferienwohnungen in Chorin.

Ich freue mich auf den poetischen Frühlingsbeginn!
Bei Fragen gerne kontaktieren: info@heidrunbomke.de; + 49 176 380 910 94

Herzlich
Heidrun Adriana Bomke · Autorin · Literaturwissenschaftlerin (Dr.phil.) · Biografin · Lebensreisebegleiterin


Termin Details

  • Datum: