E-Mail-Fernschreibkurse –„EMILIA“

Sie wollten es schon immer einmal ausprobieren, dieses schreibende Entdecken? Aber da ist eine Blockade? Oder das Misstrauen: „Ich kann das nicht!“ Weg damit und her mit meinen E-Mail-Fernschreibkursen! Vertrauen Sie darauf:

„Die beste Art zu schreiben ist mit den ureigenen Worten und diese fließen unmittelbar aus dem Herzen in die Hand“

Probieren Sie es einfach aus. Für sich alleine. Wo und wann Sie auch immer mögen.
Nur Mut!

Ein sehr schönes Geschenk, ob für sich selbst oder einen anderen Menschen sind meine „E-Mail – FERNSCHREIBKURSE“, kurz „EMILIA“ – Ihre Schreibzeit!

  • zum leichten und fantasievollen Ausprobieren des Schreibens zu Hause
  • zum Lösen von Schreibängsten und -blockaden
  • zum Freude-Haben mit sich selbst
  • zum Verbinden mit sich selbst
  • zum Berühren der eigenen Ängste, Sehnsüchte, Wünsche
  • zum Entdecken Ihrer Kreativität
  • zum Gelassen-Sein

EMILIA ist mein gefundener Name für die E-Mail-Kurse.

So reiche ich Ihnen mit einer E-Mail die Hand zum Kurs. Ein Blatt mit Schreibanregungen und Bildern, sehr fein gestaltet, wandert durch den Äther zu Ihnen. Sie „fangen das Blatt auf“ und probieren sich aus. Ganz für sich alleine. Wann es für Sie passt. Bei einem Kaffee oder Tee, am Morgen oder am Abend mit einer Kerze. Wenn Sie sich Ihren Frei-Raum schaffen. Denn Frei-Raum braucht es beim Schreiben. Durchatmen, Gelassenheit für die Schreibzeit. Sie können mir jeweils einen entstandenen Text per Mail zusenden, so Sie mögen — das muss nicht sein, darf aber gerne — und ich gebe eine weiteren Schreibimpuls zurück!

Schreiben ist etwas wundervoll Individuelles und Entlastendes!

Es verbindet tief mit sich selbst und dem großen Ganzen um uns herum. Es stiftet Worte mit dem eigenen Selbst. Es erlaubt Freiheit im Eigenen! Man kann alles aufschreiben! Phantastisch und abenteuerlich. Ein großes Entdecken liegt darin! Ein Öffnen und Wünschen auch. Mit EMILIA können Sie es ausprobieren, ohne auch nur aus dem Haus zu gehen.

Gut geeignet also auch für Menschen, die „einfach mal dranbleiben möchten“

und nicht stehen bleiben bei dem: „Ich wollte ja schon immer schreiben … naja, vielleicht komme ich mal zu einer Schreibreise, doch in diesem Jahr habe ich meinen Urlaub schon verplant …“.

Die drei Kurse, die Sie wählen können, funktionieren sehr einfach.

Falls Sie sich für ein Angebot entscheiden, teilen Sie mir das mit. Gerne beantworte ich auch Fragen. Ich schicke Ihnen dann eine Rechnung. Nach Eingang des Geldes geht es los! Per Mail hin und her …

Mein E-Mail-Fernschreibkurs-Angebot:

1. Kurs: Schreibend durch das Jahr! – Ein Schreibkalender

Monatliche Schreibinspiration durch den Jahreslauf

Eine schreibende Verbindung zum natürlichen Rhythmus des Lebens. Ein poetischer Schreibkalender über zwölf Monate. Ab Januar zum Jahresbeginn oder auch am Beginn eines anderen Monats, zum Frühlingsbeginn oder … gibt es jeweils am 1. des Monats eine schön gestaltete Schreibkalenderseite von mir, im Rhythmus der Monate, Jahreszeiten zum Erspüren des eigenen Seins. Haikus, Rondelle, Märchen, „Spaziergänger“, Elfchen … viele schöne Formen fallen Ihnen zu. Es gibt immer ein Beispiel dazu. Oft sind es auch Anregungen zum freien Schreiben. Ein geschriebener Text wandert gerne einmal zurück zu mir und bekommt eine weitere Inspiration! So kann das für den ganzen Monat, das ganze Jahr reichen zum schreibenden Sich-Selbst-Entdecken, zum achtsamen Sein und Sich-Geborgenfühlen im großen Reigen der Natur.

Kosten: 240 €, Dauer: ein Jahr – 10 % Christkindrabatt bis 23.12.18
Damit Sie es sich vorstellen können: Hier eine Beispiel für den (grauen) Monat November, der so viel Mußezeit zum Schreiben bringen kann.
Lesen Sie gerne weitere Schreibbeispiele von Teilnehmerinnen in auf meinem Blog.

Schreiben Sie mir. Oder rufen Sie an: +49 176 380 910 94

2. Kurs: „Das Herz in die Hand nehmen“ — Eine Schreib- und Lebensermutigung

0_Lavaherz

„Das Herz in die Hand nehmen“ ist ein Kurs zum Erwecken Ihrer Herzkraft. Eine wahrhaft wesentliche Investition in sich selbst!
Hier geht es um die tiefe liebevolle Verbindung mit Ihrem Inneren. Wenn das Herz die Hand führt, dann lasse ich alle Be-Denken, Absichten, Erwartungen, Wertungen, Gedanken, Bestrebungen los. Ich schreibe aus dem inneren Grund meines Seins; wo mich die Worte finden, wo ich ihnen begegne und sie mein Herz berühren, es öffnen und weiten. Wo sich Gefühle ausbreiten möchten.
Mit verschiedenen feinen Textformaten und meinen Fotografien gebe ich Impulse zum Herz-Schreiben.
Ein freies intuitives Schreiben, nur für Sie und euch.

Der Kurs umfasst fünf Schreibanregungen im Abstand von jeweils zwei Wochen.
Gerne lese ich die Texte und gebe immer einen ganz individuellen Impuls zurück.
Die Schreib-Feder fliegt Ihnen zu!

Kosten: 250 €, Dauer: 10 Wochen – 10 % Christkindrabatt bis 23.12.18

Monika aus Hanstedt schreibt zu diesem Kurs:
Ich konnte eine Schwelle überschreiten, die es mir vorher unmöglich gemacht hat, mich zu trauen, einfach loszuschreiben, weil ich dachte, mir fehlt die Fantasie. Ich habe entdeckt, dass ein klares Bild, eine Szene, die ich vor Augen habe, es mir enorm erleichtert, eine Geschichte sich entfalten zu lassen. Unterm Strich fühlt es sich an, als ob ich das, was ich immer draußen versucht habe zu finden, in mir gefunden habe.
Und hier können Sie eine Anregung und Texte aus dem Herzschreibkurs von Monika lesen.
Nun, das macht doch wirklich Mut und Lust!

Schreiben Sie mir gerne!

3. Kurs: Licht- und Schatten – Gespräche

Für Schreibende, die sich tief und fantasievoll entdecken möchten!

Sie erhalten eine Licht-Schatten-Collage sowie eine Schreib-Anregung und können sich frei assoziativ entfalten. Was sehen Sie? Welche Schatten fallen Ihnen zu? Hier geht es um das schreibende Betrachten der Licht- und Schattenvariationen des Lebens. Beide Pole gehören in unserem Leben zusammen wie Tag und Nacht, wie hell und dunkel, wie Sommer und Winter … ja, wie Leben und Tod. Schauen wir die Pole an, verbinden wir sie gar miteinander, können wir das „dunkel Verborgene“, das manchmal auch Angst macht oder uns beschwert, wie Schuldgefühle, tiefe Ängste integrieren. Auch den Tod schon in das Lebendige mit hinein. Er ist schon immer da und möchte auch unsere Aufmerksamkeit. Nehmen wir ihn mit. R.M. Rilke sagte: „Ganz hier zu sein … das wäre die Anforderung des Todes an uns.“

Mit der von mir gegebenen Licht-Schattencollage und einem Schreibimpuls beginnt das freie Schreiben.

Assoziativ, der eigenen Stimme folgend, schreiben Sie, was Sie schreiben möchten: Bilder, die Sie sehen und beschreiben wollen. Worte, die einfach hochsteigen.
Fragen, die Sie haben und stellen. Ihr Gespräch mit dem Bild und sich selbst entwickelt sich.
Leicht, frei, vielleicht öffnend, klärend oder auch fragend. Immer die Fantasie anregend.

Schauen Sie in die Tiefe Ihrer Seele. Nur Mut!

Den Text oder auch das Textfragmente schicken Sie mir gerne zu.
Ich gebe dazu eine weitere Anregung. Kommen Sie nicht ins Schreiben — was ich nicht glaube –, dann helfe ich natürlich!
Der Kurs dauert nach Zusendung der Bildcollage nach Ihrem eigenen Zeitbudget längstens einen Monat.

Kosten: 175 €, Dauer: 1 Monat

Welcher der Kurse interessiert Sie? Schreiben Sie mir. Oder rufen Sie gerne an: +49 176 380 910 94

Ich freue mich auf unser Kennenlernen, auf Ihre Schreibwünsche und begleite sehr gerne!
Heidrun Adriana Bomke · Poesie des Lebens-Lebendig schreiben