Lesungen

… es war für mich eine wunderbare Stunde – eine Stunde, in der ich glücklich war.

Katrin, Pianistin, Berlin

Wortmagie — meine besonderen Lesungen

Ja, ich fühle mich auf natürliche Weise auch als Wortzauberin. Meine „Lesebühnen“ sind am Meer, am Vulkan Ätna, an der Elbe, in Buchhandlungen und Bibliotheken, in Galerien und Museen, in privaten und öffentlichen Gärten, auf Burgen, bei Spaziergängen, in antiken Theatern, an der Kurischen Nehrung und gelehnt an einen Baum, unter dem Vollmond, in heilenden Räumen und schönen Pensionen sowie in meinen Ausstellungen und anderen Kunsträumen, Ateliers … Die Energie des Ortes und seine Geschichte nehme ich auf. Verknüpfe mit anderen Künsten, Malerei und Musik.  Ich habe ein breites Repertoire aus meinen eigenen Texten, die sich beim Lesen wieder und noch einmal verlebendigen — Inspirationen zum Gespräch!
Auch zu Ihrer Hochzeit, Ihrem 70. Geburtstag … gerne mit Musik und Vogelgezwitscher.

Über-all, wo Wortmagie auf fruchtbaren Boden fällt, wirken kann … immer im Austausch mit dem Publikum.

Es ist, wie die Dichterin Hilde Domin es beschreibt: Gedichte sind magische Gebrauchsartikel. Sie entfalten sich, wie der Körper der Liebenden, erst im Gebrauch. Ja, es ist die Magie der Poesie, die ich Ihnen bringe … ihren Duft.

Castello mit Musik
buch
Ischia 2016_Le Mortelle

Genießen Sie eine Lesung und Sie werden spüren, wie Ihre Seele Flügel bekommt!

Meereslesung

Meereslesung in Punta Secca · Sizilien

Weil Lesen für mich lebendige Begegnung ist!

Beim Bremer Frauenfrühstück am 14. März 2018 las die Autorin Heidrun Adriana Bomke aus ihrem Hörbuch „Übermut tut gut“. … Es entstand eine besondere Atmosphäre, die im Klang ihrer Stimme und der Poesie ihrer Texte begründet lag. Gedichte und Geschichten über den beherzten Sprung in ein neues südliches Leben hallten bei den Frauen noch lange nach.
Ich wünsche Adriana noch viele wunderbare und kreative Momente auf Sizilien, damit ihre Poesie uns hier zu Hause weiterhin wärmen kann.

— Claudia Straus, Weserterrassen Bürgerhaus Bremen e.V.

Sprechen Sie mich gerne mit Ihren Wünschen an!

Poetische Spaziergänge — lesend unterwegs

…eingebettet in den Jahreszyklus, als Frühlingsspaziergang oder poetischen Herbstweg, als Begrüßung des neuen Jahres … immer wieder ein Vergnügen für Körper, Geist und Seele!

poetischer Spaziergang

Mit Ihnen, wenn auch bei kühlem, windigem Wetter, auf dem „InspirationsWeg“ dem „Frühling entgegen zu gehen“ war für die teilnehmenden „Literaturfans“ ein Spaziergang der besonderen Art. Ihre poetisch-sensiblen Gedichte und Texte ließen die Teilnehmerinnen die allumfassende Lyrik des Augenblickes verspüren. Wir danken Ihnen, auch ganz persönlich, noch einmal herzlich für diesen besonderen Ausflug in die literarische Sphäre der Inspiration.

— Kultur- und Heimatverein Ebstorf, 18.3.2017

Poetische Begleitung für Ihr besonderes Fest

Sie möchten ein Jubiläum, ein Fest auf besondere und poetische Weise begehen? Sich besonders berühren lassen? Suchen ein besonders wertvolles Geschenk?

Einen besonders schönen Muße-Tag  verschenken? Geburtstags-Jubiläen mit Lesungen und Schreibanregungen, mit Musik und gutem Essen kombinieren. Oder einen Hochzeits-Tag verschenken?

Einen poetischen Tag am Stechlinsee unter dem Motto „Dem Leben lustvoll die Arme ausbreiten – ein HochZeitsTag“ schenkte beispielsweise eine Familie einem jungen Brautpaar im Februar 2017. Es war eine wundervolle Begegnung an einem Wintertag mit den 30-Jährigen Menschen, ihren Lebensbahnen, ihrer Liebe, ihren Visionen. Wir hörten sogar das Eis auf dem See singen.

Lesung im Buchladen Hielscher 2016

Schreiben Sie mir! Teilen Sie mir Ihre Ideen mit und erfragen Sie Ihr persönliches Angebot.